TV Wohnwand Massivholz

Möbel aus Zirbenholz

pexels-photo-47401

Gesund schlafen mit Zirbenholz

Die Zirbenkiefer (Pinaceae/Kieferngewächs) kommt vorrangig in den Hochgebirgen Europas, in Lagen zwischen 1.500 und 2.200 m üNN vor. Sie kann eine Höhe von 20m, einen Durchmesser von bis zu 40cm erreichen und über 1.000 Jahre alt werden.

Das Holz der Zirbenkeifer ist sehr dekorativ, weshalb wir es gerne im Möbelbau oder als Parkett einsetzen. Der typische Geruch erinnert stark an Harz und ist damit besonders angenehm.

Sie wächst sehr langsam, ist dabei aber den harten Witterungsbedingungen im Gebirge gegenüber sehr resistent. So verkraftet sie die teils enormen Temperaturschwankungen und den Bergfrühling übersteht sie problemlos, obwohl der Boden lang Zeit gefroren bleibt.

Der Übergang vom Früh- zum Spätholz ist ber der Zirbenkiefer sehr sanft, was besonders schön wirkt. Dadurch eignet sich das Holz auch sehr gut zum Schnitzen. Das Spätholz ist dabei häufig sehr schmal und nur schwach ausgeprägt. Die Struktur des Holzes ist sehr gleichmäßig und mit feinen Fasern durchzogen. Es zeichnet sich durch eine große Weichheit und ein geringes Gewicht aus.




Für Ihre Gesundheit

Zirbenholz weist positive Eigenschaften auf, die sich auf die Gesundheit, den Schlaf und sogar die vegetative Regeneration auswirken.

  • verbessert die Schlafqualität
  • wirk entspannend und fördert die ganzheitliche Regeneration des Körpers
  • schont das Herz durch die Senkung der Herzfrequenz
  • hilf bei Wetterfühligkeit
  • ist von der Natur aus antibakteriell sowie pilzresistent
  • schützt effektiv vor Kleidermotten
Hempel Schreinermeister AdresseTalstraße 24, 72147 Nehren eMailpost@hempel-schreinermeister.de   Telefon+49 7473 / 92 41 944